Logo

Patientenanwalt in Hamburg


Rechtsanwalt Rama ist Patientenfürsprecher und als Patientenanwalt tätig.
Es darf hier trivial darauf hingewiesen werden, dass Argumentationen über das Patientenrecht nicht unbegrenzt fortgesetzt werden können, ohne dass außerhalb der akademischen und entsprechend praxisfernen Enklaven zeitliche und pragmatische Einschränkungen wirksam werden. Ob dort ein Konsens erzielt wird, der aber nicht selten auch die Eigenschaft eines Dissenses zwischen dem Arzt und dem Fachanwalt für Patientenrechte aufweist, ob die Probleme vertagt werden, oder ob weiter Aufklärungsbedarf hinsichtlich des Rikos besteht: ein vergleichbarer Entscheidungsbedarf wie im deutschen Rechtssystem ist für andere medizinische Bereiche nicht vorgesehen.
Dies führt zu keiner Erweiterung des eingangs hier eingeführten Grundsatzes des Vorrangs der Patientenrechte dahingehend, dass zwar mit jeder Behandlung kritisierbare Schadensersatzansprüche wegen Falschbehandlung erhoben werden können, die auch auf subjektive Anerkennung angelegt sein mögen, die aber als Anerkennung von transformierten Behandlungsfehlern und Schmerzensgeldansprüchen in der juristischen Entscheidungs- und Argumentationspraxis definitiv nicht durchgesetzt werden können. Die Form der juristischen Behandlung dieser Argumentation wird durch anerkannte und etablierte Behandlungsmethoden und Operationsverfahren gebildet, die von einem Patientenanwalt vertreten werden. Diese Verfahren ermöglichen es zusätzlich, dass einige Gerichte und insbesondere die Kammern für Arzthaftungs- und Arzthaftpflichtsachen bei den Landgerichten die Geltung von Normen als fundamental verbindlich für alle Ärzte ansehen und auch entsprechend entscheiden.

Schmerzensgeld - Patientenrecht - Behandlungsfehler - Kunstfehler


Ihr Ansprechpartner in unserem Haus für Medienrecht, Mietrecht, Versicherungsrecht, Vertragsrecht und Baurecht.

Internationales Handelsrecht, Versicherungsrecht


Weitere neun Rechtsanwälte in unserer Hamburger Kanzlei, und Kooperationen mit über 100 Anwalts­büros in allen deutschen Städten, gewährleisten Ihnen, dass wir in ganz Deutschland erfolgreich für
Sie tätig werden können.

 
 
 
Marc-Christopher Rama

   Marc-Christopher Rama

  • Geboren in Hameln
  • Verheiratet, eine Tochter
  • Jurastudium an der Universität Passau
  • Fachspezifische Fremdsprachenausbildung in Englisch und Französisch
  • Abschluss der Zusatzausbildung in Englisch und Französisch an der Universität Passau
  • Abschluss der juristischen Ausbildung in Bayern
  • Tätigkeit im anwaltlichen Bereich in London, Paris und Washington DC
  • Tätigkeit in der Verwaltung der europäischen Kommission in Brüssel
  • Seit 1994 Rechtsanwalt in Hamburg
  • Patientenfürsprecher des Amalie-Sieveking-Krankenhauses, Patientenanwalt
  • Weitere Tätigkeitsbereiche: Nationales und internationales Handelsrecht, Gesellschaftsrecht und Baurecht

Rechtsanwälte   -   Lawyers   -   Avocati post@raehup.de Avocats   -   Aдвокаты   -   Advokata